Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.02.2010

Olympia 2010 Deutschland auf Platz eins

Vancouver – Am vierten Wettkampftag der olympischen Winterspiele in Vancouver konnten die deutschen Frauen zwei Goldmedaillen ergattern. Neben Tatjana Hüfer, die im Rodeln den ersten Platz belegte, hat sich auch die Biathletin Magdalena Neuner gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen können. Zusätzlich gewann die Miesbacherin Natalie Geisenberger im Rodel-Finale der Frauen die Bronzemedaille für Deutschland. Die Eisschnellläuferin Jenny Wolf konnte sich im Finale nur die Silbermedaille sichern. Sie wurde im Vorfeld fest als Goldmedaillenfavoritin gehandelt. Die Kanadierin Maelle Ricker gewann Gold im Snowboard-Cross der Frauen. Nach dem vierten Wettkampftag in Vancouver liegt Deutschland im Medaillenspiegel mit dreimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze auf Platz 1 vor Südkorea.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/olympia-2010-deutschland-auf-platz-eins-7167.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen