Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Neues Windows-Phone im Herbst

© dts Nachrichtenagentur

17.04.2010

Microsoft Neues Windows-Phone im Herbst

Auch bei den Tablet-PCs will Microsoft aufholen.

Redmond – Microsoft will sein Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem Windows 7 im Herbst auf den Markt bringen. Das bestätigte der bisherige Deutschlandchef Achim Berg, der zum 1. Mai als Marketingchef für mobile Produkte in die US-Zentrale von Microsoft geht, dem Nachrichtenmagazin „Focus“ in der am Montag erscheinenden Ausgabe.

„Wir starten damit definitiv im Herbst. Es wird viele überraschen“, sagte Berg. Das neue Windows Phone 7 habe einen eingebauten Musik-Player und werde die MP3-Player künftig vom Markt verdrängen. Microsoft hatte in Europa im Gegensatz zu Apple nie einen MP3-Player herausgebracht. Berg bezweifelt, dass das iPhone seine Innovationsführerschaft beibehalten wird. „Seit Apple das iPhone eingeführt hat, ist technologisch viel passiert. Windows Phone 7 bedeutet eine neue Generation von Smartphones“, sagte Berg dem Magazin.

Auch bei den Tablet-PCs will Microsoft nun aufholen. Berg bestätigte, es werde „noch in diesem Jahr“ mobile PCs mit Berührungsbildschirm auf Windows-7-Basis zu sehen geben. Der 46-jährige frühere Telekom-Manager wird Deutschland verlassen und mit seiner Familie nach Seattle ziehen. Er ist einer der wenigen Deutschen im amerikanischen Bord von Microsoft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/microsoft-neues-windows-phone-im-herbst-9806.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen