Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Neues Windows-Phone im Herbst

© dts Nachrichtenagentur

17.04.2010

Microsoft Neues Windows-Phone im Herbst

Auch bei den Tablet-PCs will Microsoft aufholen.

Redmond – Microsoft will sein Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem Windows 7 im Herbst auf den Markt bringen. Das bestätigte der bisherige Deutschlandchef Achim Berg, der zum 1. Mai als Marketingchef für mobile Produkte in die US-Zentrale von Microsoft geht, dem Nachrichtenmagazin „Focus“ in der am Montag erscheinenden Ausgabe.

„Wir starten damit definitiv im Herbst. Es wird viele überraschen“, sagte Berg. Das neue Windows Phone 7 habe einen eingebauten Musik-Player und werde die MP3-Player künftig vom Markt verdrängen. Microsoft hatte in Europa im Gegensatz zu Apple nie einen MP3-Player herausgebracht. Berg bezweifelt, dass das iPhone seine Innovationsführerschaft beibehalten wird. „Seit Apple das iPhone eingeführt hat, ist technologisch viel passiert. Windows Phone 7 bedeutet eine neue Generation von Smartphones“, sagte Berg dem Magazin.

Auch bei den Tablet-PCs will Microsoft nun aufholen. Berg bestätigte, es werde „noch in diesem Jahr“ mobile PCs mit Berührungsbildschirm auf Windows-7-Basis zu sehen geben. Der 46-jährige frühere Telekom-Manager wird Deutschland verlassen und mit seiner Familie nach Seattle ziehen. Er ist einer der wenigen Deutschen im amerikanischen Bord von Microsoft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/microsoft-neues-windows-phone-im-herbst-9806.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen