Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

LTE-Handys geht schnell der Strom aus

© dapd

27.03.2012

Akkuverbrauch LTE-Handys geht schnell der Strom aus

Akku der neuen LTE-Geräte bereits schon nach einem halben Arbeitstag leer sein.

Hamburg – Besitzer von Smartphones, die den superschnellen Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) nutzen, haben oft nur kurz Freude an ihrem Gerät: Den Handys der neuen Funknetzgeneration geht sehr schnell der Strom aus, wie das Wirtschaftsmagazin „Capital“ in seiner aktuellen Ausgabe (Heft 4/2012) berichtet. Ursache für den raschen Akkuverbrauch sei, dass es noch keine verbindlichen Übertragungsstandards für Telefongespräche in den LTE-Mobilfunknetzen gibt. Die Geräte müssten zum Telefonieren parallel ständig auch in den älteren und flächendeckend vorhandenen UMTS- beziehungsweise GSM-Netzen eingebucht sein.

Wie die Zeitschrift unter Berufung auf einen asiatischen Handyhersteller weiter berichtet, kann der Akku der neuen LTE-Geräte bereits schon nach einem halben Arbeitstag leer sein. Das Batterieproblem hätten allerdings alle Geräte, also auch die Modelle von anderen Herstellern. Ein zweiter Grund für den hohen Stromverbrauch sei zudem, dass viele Smartphone-Apps ohne Rücksicht auf die Akku-Laufzeit entwickelt würden.

Auf höheren Komfort müssen LTE-Nutzer offenbar noch eine Weile warten. Einen globalen LTE-Standard wird es nach Einschätzung von Experten frühestens Ende des Jahres 2013 geben, berichtet „Capital“ weiter. Manche in der Branche gingen sogar erst von 2015 aus. So lange würden die Akkus der neuen LTE-Handys durch den parallelen Sendebetrieb in mehreren Netzen belastet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lte-handys-geht-schnell-der-strom-aus-47691.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen