Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

iOS 5 läuft auf 38 Prozent aller iPhones

© Brett Jordan, Lizenz: dts-news.de/cc-by

12.11.2011

iPhone iOS 5 läuft auf 38 Prozent aller iPhones

Cupertino – Die neueste Apple-Mobilbetriebssystemversion iOS 5 läuft nur wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung bereits auf 38 Prozent aller iPhones. Das geht aus einer von „Chitika“ veröffentlichten Studie hervor. Allerdings sei davon auszugehen, dass das iPhone 4S einen Großteil der knapp 40 Prozent ausmache, da dies bereits eine vorinstallierte iOS 5 Version enthält.

Die überwiegende Mehrheit der iOS-Geräte laufen jedoch nach wie vor unter der vierten Version des Mobilbetriebssystems. So benutzen 58,7 Prozent der iPhone-Nutzer diese Ausführung. Bei den iPad-Nutzern sind es noch 63,2 Prozent und bei den iPod-Anwendern sind es sogar 78,3 Prozent. iOS 3 verwenden immerhin noch 8,8 Prozent der iPod-Anwender, 6,5 Prozent der iPad-Besitzer und 3,2 Prozent der iPhone-Nutzer.

iOS 5 bringt nach Unternehmensangaben mehr als 200 neue Funktionen. Seit Ende vergangener Woche steht den Nutzern ein neues Update iOS 5.0.1 zur Verfügung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ios-5-laeuft-auf-38-prozent-aller-iphones-30528.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von unzulässigen Abrechnungen über die monatliche Telefonrechnung geworden. ...

Amazon Versandhaus Leipzig

© Medien-gbr / CC BY-SA 3.0

Datenschutz Voßhoff warnt vor Amazon Echo

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, rät bei der Nutzung intelligenter Sprachassistenten wie Amazon Echo zur Vorsicht. Geräte, wie das ...

Weitere Schlagzeilen