Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Instant Messenger als kostenfreier SMS-Ersatz

© dapd

01.03.2012

Ratgeber Instant Messenger als kostenfreier SMS-Ersatz

Zum Beispiel Google Talk, ICQ, WhatsApp oder der Windows Live Messenger machen es möglich.

Berlin – Wer leidenschaftlich gern und viele Kurznachrichten schreibt, kann mit Instant Messaging jede Menge Geld sparen. Was viele vom heimischen Computer schon kennen, verbreitet sich jetzt auch unter Smartphonebesitzern. Denn Instant Messaging vom Handy könne als SMS-Ersatz dienen und der Nachrichtenversand über das Internet geschehe quasi kostenlos, berichtet das Onlinemagazin teltarif.de.

Zu den bekanntesten Anbietern zählen derzeit unter anderem Instant Messenger wie Google Talk, ICQ, WhatsApp oder der Windows Live Messenger. Kostenpflichtig ist dabei nur die mobile Internetverbindung, die Smartphonenutzer aber durch eine Datenflatrate haben dürften. Auf aktuelleren Smartphone-Geräten sind den Experten von teltarif.de zufolge solche Instant Messaging Dienste häufig schon vorinstalliert. Bei iPhones heißt er iMessage, bei Android-Geräten ist es Google Talk und das Windows Phone ist mit dem Windows Live Messenger ausgestattet.

Eine Hürde für Nutzer ist allerdings, dass nicht jeder Messenger mit jedem anderen kompatibel und so zum Beispiel ein iMessage-Nutzer nur mit iMessage-Nutzern kommunizieren kann. Mit dem Windows Live Messenger sind zwar auch Yahoo-Kontakte erreichbar, die Anbindung an Google Talk und ICQ fehlt aber.

Abhilfe schafft laut teltarif.de ein Multimessenger wie IM+, Trillian, Fring oder Nimbuzz. Die meisten dieser Programme sind in der Regel kostenlos erhältlich und bieten eine Anbindung an die verschiedensten Messenger. Eine andere SMS- und MMS-Alternative ist der WhatsApp Messenger, der über die eigene Handynummer und nicht wie bei den übrigen über die Einrichtung eines neuen Benutzernamens funktioniert. Aber um mit Freunden und Bekannten im Kurznachrichtenstil kommunizieren zu können, müssen auch diese sich zunächst die App herunterladen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/instant-messenger-als-kostenfreier-sms-ersatz-43357.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen