Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Cortana Windows 10 Mobile

Cortana unter Windows 10 Mobile © iToms / gemeinfrei

15.06.2016

Herzinfarkt oder Haushaltsunfall Siri, Cortana oder Google Now bieten wenig brauchbare Hilfe

Smartphone-Assistenten taugen nicht für Notfälle.

Baierbrunn – Smartphone-Assistenten, wie Siri von Apple oder Cortana (Windows / Android) mögen den Hochzeitstag kennen, die passende Bar finden und das nächste Schuhgeschäft nennen. In Notfällen aber sollte man sich lieber nicht auf sie verlassen, berichtet das Tablet-Magazin „Apotheken Umschau elixier“ (Ausgabe vom 15. Juni 2016).

Wer etwa Siri bei Schmerzen im Brustbereich fragt, was das sein könnte, hört: „Ich bin nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe.“ Wenn die ergebnislose Kommunikation mit dem Handy wertvolle Sekunden kostet, kann das bisweilen gefährlich sein. Immerhin können Brustschmerzen etwa auf einen Herzinfarkt hindeuten, bei dem schnelles Einschreiten wichtig ist.

Apotheken Umschau elixier fragte mit verschiedenen Symptomen und Notfällen an. Als Antwort boten die Smartphone-Assistenten meist Ratlosigkeit oder suchten im Internet. Für die richtige Reaktion im Notfall ist der Mensch (noch) unersetzbar. Statt zu googeln, hilft die 112 – oder der Ausruf „Ruf einen Krankenwagen“. Denn darauf reagiert Siri umgehend.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/herzinfarkt-oder-haushaltsunfall-siri-cortana-oder-google-now-bieten-wenig-brauchbare-hilfe-94218.html

Weitere Nachrichten

Model Girl Frau

© alphaspirit / 123RF Stockfoto

Studie Vorurteile gegenüber Online-Dating verschwinden

Unromantisch und nur etwas für Jüngere? Viele gängige Vorurteile über das Online-Dating sind offenbar unsinnig und längst widerlegt. Lediglich jeder fünfte ...

Google

© Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY

Dennis Snower Google und Facebook sollen mehr Steuern zahlen

Während Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Facebook und andere soziale Netzwerke stärker für die Inhalte ihrer Seiten zur Verantwortung ziehen will, ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Weitere Schlagzeilen