Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2012

"Mail a Postcard" Facebook testet neue Postkarten-Funktion

Voraussichtlich soll jede Postkarte 99 Cent kosten.

Menlo Park – Facebook testet laut US-Medienberichten eine neue Funktion, mit der Postkarten erstellt und verschickt werden können. Die neue Funktion mit dem Namen „Mail a Postcard“ wird derzeit von einigen Nutzern ausprobiert, die in der entsprechenden Testgruppe sind.

Wenn ein Facebook-Benutzer ein Foto auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht, kann er die Postkarten-Funktion anklicken. Danach öffnet sich ein Fenster mit mehreren Feldern, in die die Adresse des Empfängers und die Botschaft eingetragen wird. Danach wird die Postkarte an den Freund verschickt. Facebook prüft zusätzlich mehrere Versandmöglichkeiten und -preise. Voraussichtlich soll jede Postkarte 99 Cent kosten.

Noch ist sich das soziale Netzwerk nicht sicher, ob diese Funktion für alle User zugänglich gemacht wird. Dies soll den Medienberichten zufolge erst nach den Tests entschieden werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-testet-neue-postkarten-funktion-55858.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen