Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

11.04.2014

"Leben in einer vernetzten Welt" Facebook startet Portal für mehr Datenkompetenz

„Es ist uns extrem wichtig, die Datenkompetenz des Einzelnen zu fördern.“

Berlin – Facebook startet am Freitag ein neues deutschsprachiges Portal mit dem Namen „Leben in einer vernetzten Welt“. Das Portal soll wichtige Informationen bereitstellen, die den Nutzern dabei helfen sollen, ihre Informationen und Daten in der vernetzten Welt „besser kontrollieren und schützen“ zu können, teilte das Netzwerk mit. Dies sei ein weiterer Schritt von Facebook, „um die Datenkompetenz des Einzelnen zu fördern“.

Das Portal beinhaltet die Erklärung von Facebook-eigenen Funktionen und Tools und soll auch externe Ressourcen und deutsche Anlaufstellen auflisten, die die Nutzer bei Rechtsfragen unterstützen. „Es ist uns extrem wichtig, die Datenkompetenz des Einzelnen zu fördern“, sagte Gunnar Bender, Director Public Policy bei Facebook in Deutschland.

„Wir sind überzeugt, dass es falsch ist, ständig Boykotte oder Verbote zu fordern, wie es zum Beispiel der Datenschutzbeauftragte in Schleswig-Holstein regelmäßig tut.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-startet-portal-fuer-mehr-datenkompetenz-70502.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen