Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook keine Domäne der Jüngeren mehr

© dapd

22.03.2013

Studie Facebook keine Domäne der Jüngeren mehr

Viele Jugendliche wenden sich anderen Internetdiensten zu.

München – Soziale Netzwerke wie Facebook sind längst keine Domäne mehr für Jüngere. Das sogenannte Medianalter von Facebook-Nutzern in Deutschland betrage inzwischen 38,7 Jahre, berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Comscore. Beim Schulfreunde-Netz Stayfriends sind es 48,2 Jahre. Jünger wurden demnach nur die Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter (minus 1,9 Prozent auf 41,3 Jahre).

Das Alter im Netzwerk Wer-kennt-wen stieg dem „Focus“-Bericht zufolge 2012 im Vergleich zum Jahr zuvor um 7,2 Prozent auf 44,6 Jahre. Im Geschäftsnetzwerk Xing erhöhte sich der Wert um 2,1 Prozent auf 43,8 Jahre. Für das US-Unternehmen Linkedin wurde das Alter der Median-Nutzer mit 46,2 Jahren errechnet.

Viele Jugendliche wendeten sich inzwischen anderen Internetdiensten wie Tumblr, Instagram oder Snapchat zu, schrieb „Focus“. Der Mediannutzer auf Tumblr ist 32,8 Jahre alt.

Das sogenannte Medianalter teilt eine Stichprobe so, dass 50 Prozent aus der Stichprobe jünger und 50 Prozent älter sind als dieser entsprechende Wert. Es gilt deshalb als aussagekräftiger als das Durchschnittsalter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/computer-facebook-und-co-sind-keine-domaene-der-juengeren-mehr-62288.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen