Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.08.2010

Auktion von seltener Münze nach Bieter-Wettstreit abgebrochen

London – Ein Bieter-Wettstreit auf der Internetplattform „eBay“ um eine seltene Münze wurde von der Verkäuferin abgebrochen. Nachdem die Verkäuferin, die bislang lediglich unter dem Pseudonym „Suzane X“ bekannt ist, eine Pennymünze aus dem Besitz ihres Großvaters zur Auktion stellte, entbrannte ein Bieter-Wettstreit.

Binnen kurzer Zeit stieg der Preis auf 1.100 britische Pfund, rund 1.330 Euro. Die Münze hat allerdings nach Aussage von Experten einen Wert von rund 96.000 Euro. Das Stück aus dem Jahr 1933 ist deshalb so viel wert, weil in diesem Jahr weniger als zehn Pennymünzen in Großbritannien geprägt wurden. Die Verkäuferin entfernte die Auktion aus bislang ungeklärter Ursache.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/auktion-von-seltener-muenze-nach-bieter-wettstreit-abgebrochen-12916.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen