Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Apples System iOS 5 verfügt über versteckte Funktionen

© Brett Jordan, Lizenz: dts-news.de/cc-by

11.11.2011

Apple Apples System iOS 5 verfügt über versteckte Funktionen

Cupertino – Das Betriebssystem für die mobilen Geräte von Apple, iOS5, verfügt über Funktionen, die dem normalen Nutzer verborgen bleiben.

Ein Entwickler entdeckte bei der Autokorrektur von Wörtern eine Funktion, die stark an den Konkurrenten Android erinnert, aber nicht freigeschaltet ist. Normalerweise zeigt Apples mobiles Betriebssystem einen einzigen Korrekturvorschlag in Form einer Sprechblase oberhalb des zuletzt geschriebenen Wortes an.

In den Untiefen von iOS 5 hat der Programmierer nun eine Möglichkeit entdeckt, mehrere Möglichkeiten der Rechtsschreibkorrektur anzeigen zu lassen.

Kurz zuvor hatte ein weiterer Entwickler eine versteckte Panorama-Funktion für die Kamera-App entdeckt. Beide Funktionen können mit kleinen Eingriffen freigeschaltet werden, ohne dass ein Jailbreak vorgenommen werden muss. In dem am Freitag veröffentlichten neuen Update iOS 5.0.1 sind die Funktionen ebenfalls nicht freigeschaltet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apples-mobiles-betriebssystem-ios-5-verfuegt-ueber-versteckte-funktionen-30523.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen