Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

09.11.2010

Schriftsteller Walser weißt Kritik der Politik an Sarrazin zurück

Berlin – Der Schriftsteller Martin Walser hat die Kritik der Politik an dem Buch von Thilo Sarrazin zurückgewiesen. Gegenüber der „Bild-Zeitung“ gab er an: „Die politische Klasse hat Sarrazins Buch so töricht schnell verurteilt. Aber das Volk ist auf die Straße gegangen, hat es Millionen Mal gekauft und damit Sarrazin bestätigt. Das ist nicht Verdrossenheit, das ist Wachheit. Man kann sich also auf das Volk verlassen!“ Die Bemerkung von Kanzlerin Angela Merkel, sie habe das Buch „als wenig hilfreich“ empfunden, kritisierte er: „Das ist unmöglich. Da müsste sie einen Berater entlassen“.

Außerdem lobte der Dichter die „bisherigen wirtschaftlichen Leistungen“ seit der deutschen Einheit. „Ich bin glücklich über alles, was ich sehe, wenn ich von Nürnberg nach Dresden fahre“. Zu den von Helmut Kohl vorausgesagten „blühenden Landschaften“ merkte er an, „Wenn Kohl dafür kritisiert wurde, habe ich gedacht: Er hat blühende Landschaften vorausgesagt, das war das Schönste, was er tun konnte. Er hat Freude ausgedrückt an dem, was jetzt kommen kann“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schriftsteller-walser-weisst-kritik-der-politik-an-sarrazin-zurueck-16964.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen