Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Landgericht München II

© über dts Nachrichtenagentur

10.03.2014

München Auftakt im Hoeneß-Prozess

Die Staatsanwaltschaft zweifelt an der Wirksamkeit der Selbstanzeige.

München – In der bayerischen Landeshauptstadt München hat am Montag der Prozess gegen den Präsidenten des FC Bayern München, Uli Hoeneß, begonnen, der sich wegen seiner Steueraffäre vor Gericht verantworten muss. Dabei dürfte vor der 5. Wirtschaftsstrafkammer am Landgericht München II insbesondere die Frage im Raum stehen, ob die Selbstanzeige von Hoeneß, die der frühere Manager des deutschen Rekordmeisters Mitte Januar 2013 eingereicht hatte, wirksam ist.

Die Staatsanwaltschaft zweifelt an der Wirksamkeit der Selbstanzeige, da sie unvollständig abgegeben worden sei. Die Verteidiger von Hoeneß beharren ihrerseits auf die Wirksamkeit der Selbstanzeige.

Mit einem Urteil wird am Donnerstag gerechnet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muenchen-auftakt-im-hoeness-prozess-69809.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen