Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

04.10.2010

Melinda Nadj Abonji erhält Deutschen Buchpreis 2010

Frankfurt/Main – Die Schweizer Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji hat den Deutschen Buchpreis 2010 erhalten. Die Auszeichnung erhielt Abonji für ihren Roman „Tauben fliegen auf“. Dies teilte die Jury am Montagabend in Frankfurt mit. Die Schweizerin konnte sich im Finale überraschend gegen fünf Konkurrenten durchsetzen.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 37.500 Euro dotiert und wird traditionell am Vorabend der Frankfurter Messe vergeben. Seit 2005 zeichnet der Preis jährlich den „besten Roman deutscher Sprache“ aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/melinda-nadj-abonji-erhaelt-deutschen-buchpreis-2010-16011.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen