Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erste Ermittlungsergebnisse nach Brandanschläge auf Bahn

© dts Nachrichtenagentur

19.10.2011

Berlin Erste Ermittlungsergebnisse nach Brandanschläge auf Bahn

Berlin – Nach den Brandanschlägen auf die Deutsche Bahn vor neun Tagen sind nun erste Ermittlungsergebnisse bekannt geworden.

Wie aus einem internen Papier des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hervorgeht, dass der „Bild“-Zeitung vorliegt, seien die Anschläge penibel vorbereitet worden. „Der Tathergang lässt auf eine umfangreiche Vorbereitung zur intensiven Aufklärung der Taträumlichkeiten, des Verschlusses der Kabelschächte, der kamerafreien Zonen schließen“, heißt es in den Unterlagen.

Zudem geht aus dem Papier hervor, dass „zwischen allen bislang gefundenen Tatmitteln augenscheinlich Baugleichheit“ bestehe. Weiterhin unklar ist, warum die meisten Brandsätze nicht zündeten.

Die Bahn will nach den jüngsten Attacken eine größere „Sensibilisierungskampagne“ für die Mitarbeiter geben. Das Bundeskriminalamt ermittelt seit einigen Tagen wegen des Verdachts der verfassungsfeindlichen Sabotage. Die Anschläge beschäftigen am Donnerstag auch den Bundestag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erste-ermittlungsergebnisse-nach-brandanschlaegen-auf-bahn-29789.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen