newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Facebook-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Videotelefonie meist per Laptop und Skype

Rund 17 Millionen nutzen zumindest hin und wieder Videotelefonie.

Berlin – Die allermeisten Videotelefonate in Deutschland werden am Laptop über Skype geführt: Andere Geräte und Dienste folgen mit erheblichem Abstand. Das ergab eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes Bitkom.

Rund 17 Millionen Deutsche nutzen zumindest hin und wieder Videotelefonie. 91 Prozent von ihnen verwenden dafür Skype. Es folgen Facebook (13 Prozent), Apple FaceTime (8 Prozent), Google Hangout (5 Prozent) und sonstige Dienste (7 Prozent).

Bei den Jüngeren ist vor allem auch Facebook beliebt: Jeder fünfte (20 Prozent) Videotelefonierer zwischen 14 und 29 Jahren nutzt die Video-Chatfunktion des sozialen Netzwerks, und jeder sechste (18 Prozent) der 30- bis 44-Jährigen.

Laut Umfrage verwenden 69 Prozent der Videotelefonierer für die Gespräche einen Laptop. Es folgen stationäre PCs (41 Prozent), Smartphones (23 Prozent), Tablet Computer (19 Prozent), TV-Geräte (4 Prozent) sowie Festnetz-Telefone mit Monitor (1 Prozent).

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 26.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/umfrage-videotelefonie-meist-per-laptop-und-skype-63495.html

Das könnte Sie auch interessieren
Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

Sonntagstrend AfD mit leichten Verlusten

Die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) muss laut einer Umfrage leichte Verluste in der Wählergunst hinnehmen. Im Vergleich zur Vorwoche müssen ...

Wahlurne

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Sonntagstrend FDP nur noch bei zwei Prozent

Die FDP droht ein Jahr nach der Bundestagswahl in der Bedeutungslosigkeit zu versinken: Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nachfrage nach E-Learning-Angeboten steigt

Die Nachfrage nach Angeboten rund um digitales Lernen mit PC, Smartphone oder Tablet steigt. Die etwa 250 E-Learning-Anbieter in Deutschland konnten im ...