newsburger.deNachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Video-Funktion für Instagram vorgestellt

Die Funktion ist für die Plattformen iOS und Android verfügbar.

Menlo Park – Das soziale Netzwerk Facebook hat eine neue Video-Funktion für die Foto-App Instagram vorgestellt. Nutzer können mit der Anwendung ab sofort auch quadratische Videos mit verschiedenen Filtern aufnehmen, erklärte Instagram-Gründer Kevin Systrom am Donnerstag bei einem Facebook-Event in Menlo Park. Die Videos dürfen allerdings nur 15 Sekunden lang sein.

Zudem stellte Instagram die Funktion “Cinema” vor, welche verwackelte Videos automatisch stabilisiert.

Die Video-Funktion ist für die Plattformen iOS und Android verfügbar.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa

URL zum Artikel: http://newsburger.de/menlo-park-facebook-stellt-video-funktion-fuer-instagram-vor-63406.html

Das könnte Sie auch interessieren
Instagram

© über dts Nachrichtenagentur

Instagram Foto-App verdoppelt Nutzerzahl in Deutschland

Die Foto-Sharing-App Instagram soll auf dem deutschen Markt heute doppelt so viele Nutzer wie noch vor einem Jahr haben. Das berichtet der "Spiegel". Wie ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

"White Hat Bounty Programm" Facebook will WhatsApp sicherer machen

Facebook will WhatsApp sicherer machen. Das sagte Scott Renfro, mitverantwortlich für die IT-Sicherheit des sozialen Netzwerks, in einem Interview mit dem ...

NSA-Hauptquartier

© über dts Nachrichtenagentur

"Heartbleed" NSA soll Sicherheitslücke ausgenutzt haben

Der US-Geheimdienst NSA soll einem Medienbericht zufolge die Sicherheitslücke "Heartbleed" ausgenutzt haben, um an Informationen zu gelangen. Wie die ...