Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei neue Beschuldigte im Verfahren gegen Neonazi-Zelle

© Zoetnet, Lizenz: dts-news.de/cc-by

10.12.2011

Extremismus Zwei neue Beschuldigte im Verfahren gegen Neonazi-Zelle

Zwickau – Die Zahl der Beschuldigten im Ermittlungsverfahren gegen die rechtsextremistische Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) hat sich um zwei auf sieben erhöht.

Die Bundesanwaltschaft beschuldigt nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ nun auch Mandy S. und Matthias D. aus Sachsen. Die beiden stehen im Verdacht, das Zwickauer Neonazi-Trio im Untergrund unterstützt zu haben. Nach Erkenntnissen des Bundeskriminalamts (BKA) habe Mandy S. die mutmaßlichen Terroristen Uwe B., Uwe M. und Beate Z. nach deren Flucht im Februar 1998 für mehrere Monate in der Wohnung ihres damaligen Freundes Max B. in Chemnitz einquartiert.

B. hat die Vorwürfe in einer polizeilichen Vernehmung mittlerweile eingeräumt. In B.s Wohnung soll das Trio bis Juli oder August 1998 gewohnt haben.

Matthias D. wiederum soll den Neonazis 2003 und 2008 jeweils eine Wohnung in Zwickau untervermietet haben. Nach Angaben seines Anwalts sei D. jedoch nicht über die wahre Identität seiner Untermieter informiert gewesen und von diesen „getäuscht“ worden. Z. soll D. angerufen haben, nachdem sie Anfang November ihre konspirative Wohnung in Zwickau in Brand gesetzt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zwei-neue-beschuldigte-im-verfahren-gegen-neonazi-zelle-31139.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen