Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© Mattes / gemeinfrei

06.01.2016

Polizeipsychologe Gallwitz Täter von Köln haben problematisches Frauenbild

Gallwitz hält es für äußerst schwierig, die Täter ausfindig zu machen.

Berlin – Der Polizeipsychologe Adolf Gallwitz, Professor an der Polizeihochschule in Villingen-Schwenningen, sieht als Ursache für die Übergriffe während der Silvesternacht in Köln das Frauenbild der Täter. Dieses sei deutlich problematischer als das Frauenbild in unserer Gesellschaft, wobei aber auch hier nicht alles auf der Ebene ablaufe, die wünschenswert sei, sagte Gallwitz der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Donnerstagausgabe).

Zudem hält er es für äußerst schwierig, die Täter ausfindig zu machen. „Dies ist nur dann anders, wenn man die Täter auf frischer Tat ertappt“, sagte Gallwitz.

Er äußerte zudem Verständnis für Opfer, die keine Strafanzeige stellen, weil sie befürchteten, dass das nur ein Fall für die Statistik werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taeter-von-koeln-haben-problematisches-frauenbild-92349.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen