Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© dts Nachrichtenagentur

24.10.2012

Stuttgart Polizei sprengt bei Großrazzia Mädchenhändler-Ring

Razzien in Deutschland richteten sich gegen 22 Personen.

Stuttgart – Die Polizei hat bei einer Großrazzia in Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen einen Mädchenhändler-Ring ausgehoben. Wie das Landeskriminalamt in Stuttgart mitteilte, waren an der Aktion am Dienstag rund 150 Einsatzkräfte beteiligt.

In Deutschland wurden insgesamt 14 Wohnungen durchsucht, auch in Frankreich (Valdahon, Maiche und Nancy) sowie in Belgien gab es Razzien. Die Razzien in Deutschland richteten sich gegen 22 Personen, darunter vier Frauen, im Alter von 18 bis 60 Jahren.

Die Staatsanwaltschaft Konstanz wirft den Verdächtigen unter anderem Menschenhandel, Körperverletzung, Vergewaltigung und Freiheitsberaubung vor. Vier Hauptverdächtige wurden am Dienstag festgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-sprengt-bei-grossrazzia-maedchenhaendler-ring-56894.html

Weitere Nachrichten

Nepal Kinder Erdebeben

© obs / SOS-Kinderdörfer weltweit

Erdbeben in Nepal Noch immer leben Hunderttausende Kinder in Trümmern

Nach dem großen Erdbeben in Nepal vor zwei Jahren leben viele der Betroffenen noch immer in extremer Armut. Vor allem außerhalb der Zentren hausen ...

Polizei

© Alexander Blum / gemeinfrei

Wegen AfD-Parteitag Bundespolizei intensiviert Kontrollen an Grenzen und in Zügen

Die Bundespolizei wird anlässlich des AfD-Parteitages in Köln ihre Grenzüberwachung intensivieren. Das bestätigte eine Sprecherin der Bundespolizei der ...

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Weitere Schlagzeilen