Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

01.02.2015

NRW Fleischarbeiter nach Streit erstochen

Der Tatverdächtige sei noch vor Ort festgenommen worden.

Bielefeld – In einer Werksunterkunft für Mitarbeiter der Fleisch verarbeitenden Industrie in der Nähe der nordrhein-westfälischen Stadt Gütersloh ist in der Nacht zum Sonntag ein Fleischarbeiter nach einem Streit erstochen worden.

Gegen 00:30 sei es in einem Gemeinschaftsraum zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Polen gekommen, teilte die Polizei mit. Anschließend sei der 50-jährige Tatverdächtige in sein Zimmer gegangen, um ein Messer zu holen. Mit diesem sei er dann in den Gemeinschaftsraum zurückgekehrt und habe dort seinen 32-jährigen Kontrahenten vor den Augen mehreren Zeugen angegriffen.

Das Oper habe dabei eine derart schwere Verletzung erlitten, dass es kurz darauf verstorben sei. Der stark alkoholisierte Tatverdächtige sei noch vor Ort festgenommen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-fleischarbeiter-nach-streit-erstochen-77722.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen