Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mordfall Madeleine

© Marcel Kusch / Archiv über dpa

06.02.2015

Mordfall Madeleine Staatsanwältin fordert lebenslange Haft

Außerdem sollten die Richter auf die besondere Schwere der Schuld erkennen.

Essen – Im Prozess um den Essener Mordfall Madeleine fordert die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für den Stiefvater der jungen Frau. Sie sei überzeugt, dass der 47 Jahre alte Angeklagte seine Stieftochter Madeleine jahrelang sexuell missbraucht und am 11. Februar 2014 erstickt habe, sagte die Staatsanwältin am Freitag.

Die Leiche der 22-Jährigen war später einbetoniert in einem Essener Schrebergarten gefunden worden. Außerdem sollten die Richter auf die besondere Schwere der Schuld erkennen, hieß es. Damit wäre eine vorzeitige Entlassung nach 15 Jahren ausgeschlossen.

Der Stiefvater hatte vor dem Schwurgericht die Tötung gestanden, dabei aber von einem Unfall gesprochen. Für den ebenfalls angeklagten Sohn des Mannes wurden sieben Jahre Haft beantragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mordfall-madeleine-staatsanwaeltin-fordert-lebenslange-78026.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen