Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mord im Rotlichtmilieu

© dapd

22.01.2012

Prostituierte Mord im Rotlichtmilieu

Freier bundesweit gesucht.

Düsseldorf – Nach dem Mord an einer Prostituierten in einem Düsseldorfer Luxushotel sucht die Polizei bundesweit nach ihrem Freier. “Wir sind an ihm dran”, sagte ein Sprecher am Sonntag. Die 25-jährige Rumänin war am Freitagmorgen erstochen und nackt von einem Zimmermädchen entdeckt worden. Der Tatverdächtige hatte die Luxus-Suite gebucht und gemeinsam mit der jungen Frau in dem Hotel eingecheckt.

Den Angaben nach arbeitete das Opfer für einen Escortservice. Der flüchtige Mann soll die junge Frau bereits häufiger in der Vergangenheit “gebucht” haben. Zu dessen Identität hält sich die Polizei bedeckt. Er sei noch nicht durch Gewalttaten aufgefallen, sagte der Leiter der Mordkommission Steffen Franke bei einer Pressekonferenz am Samstag.

Die Hintergründe der Tat sind vollkommen unklar. Weder Angestellte des Hotels noch andere Gäste hätten etwas von einem Kampf bemerkt oder gar Schreie gehört. Die Leiche wurde obduziert. Wahrscheinlich wurde die Frau in der Nacht zu Freitag getötet.

Als Tatwerkzeug vermutet die Polizei ein Messer oder einen “messerähnlichen Gegenstand”. Einen Sexualdelikt schließen die Ermittler derzeit aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mord-im-rotlichtmilieu-35482.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen