Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

23.05.2013

Mönchengladbach Juwelen im Millionenwert gestohlen

Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mönchengladbach – In Mönchengladbach hat ein bisher unbekannter Mann am Mittwoch Juwelen im Millionenwert gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, war der betroffene Juwelier aus der Schweiz zu einem privaten Besuch in der Stadt. Er wartete in seinem Auto an einer Ampel als der Täter auf das Fahrzeug zuging, eine Scheibe einschlug und im Inneren des Wagens Reizgas versprühte. Anschließend raubte er eine Ledertasche mit Edelsteinen und flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/moenchengladbach-juwelenraub-in-moenchengladbach-62970.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Manchester Weitere Festnahme und Durchsuchungen

Nach dem Anschlag in Manchester zu Beginn der Woche hat es am Sonntag eine weitere Festnahme und Hausdurchsuchungen gegeben. In den Stadtteilen Rusholme ...

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Weitere Schlagzeilen