Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

05.12.2015

Innere Sicherheit Minister will Polizei bei Bagatellschäden entlasten

Ein entsprechender Erlass soll spätestens im Januar 2016 in Kraft treten.

Halle – Der dramatische Personalmangel bei der Polizei in Sachsen-Anhalt führt zu ersten Konsequenzen: Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) kündigte an, dass die Polizei bei Unfällen mit Blechschäden oder Wildunfällen künftig nur noch die Personalien der Beteiligten registrieren soll. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstag-Ausgabe). Ein entsprechender Erlass soll laut Stahlknecht spätestens im Januar 2016 in Kraft treten.

Bislang nimmt die Polizei in Sachsen-Anhalt auch bei Bagatellschäden den kompletten Unfallhergang auf, macht Fotos und stellt nach Möglichkeit den Verursacher fest. Diese umfangreiche Dokumentation soll künftig unterbleiben. „Wir sind da ohnehin nur Erfüllungsgehilfen der Versicherung“, sagte Stahlknecht im MZ-Gespräch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/minister-will-polizei-bei-bagatellschaeden-entlasten-91917.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen