Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18.09.2010

Laptop von Innenminister Speer in der Hand von Rockern

Potsdam – Der im Oktober 2009 verschwundene Laptop des brandenburgischen Innenministers Rainer Speer (SPD) ist in die Hände von Potsdamer Motorradrockern gefallen. Das berichtet der „Spiegel“. Die Rocker hätten das Material Ende Juni 2010 erhalten, gesichtet und Abnehmer bei der Presse dafür gesucht. Kurz zuvor war ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen „schweren Diebstahls“ eingestellt worden. Die Polizei geht davon aus, dass Speer der Laptop aus dem Dienstwagen gestohlen wurde.

Wie das Magazin weiter berichtet, sind der Polizei bei der Suche nach dem Computer schwere Fehler unterlaufen. Die Ermittler hatten versucht, das Gerät elektronisch zu orten, aber mögliche Zeugen am Tatort nicht befragt. Als Tatort des Diebstahls vermutet die Polizei die Parkstraße in Potsdam, wo Speer seinen Dienstwagen für etwa 30 Minuten geparkt hatte. Mitarbeiter der Büros in der Parkstraße wurden nicht nach Auffälligkeiten befragt. Speer war von der Parkstraße zu einem Spaziergang aufgebrochen. Dass er dabei in Begleitung war, gab er bei der Polizei nicht an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/laptop-von-innenminister-speer-in-der-hand-von-rockern-15287.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen