Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

28.07.2016

Kriminalstatistik Zahl der Wohnungseinbrüche im Juni gestiegen

Polizei müsse personell und materiell besser ausgestattet werden.

Düsseldorf – In Nordrhein-Westfalen hat die Zahl der Wohnungseinbrüche wieder deutlich zugenommen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende Rheinische Post (Donnerstagausgabe) unter Hinweis auf die polizeiliche Kriminalstatistik. Demnach wurden im Juni landesweit 3670 Fälle gemeldet; im Mai waren es 3326 Einbrüche.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich die Zahl der Einbrüche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nur unwesentlich verringert. Von Januar bis einschließlich Juni verzeichnet die Polizeistatistik 32.212 Fälle; im ersten Halbjahr 2015 waren es 33.560 Einbrüche in NRW.

„Tausend Einbrüche weniger sind bei dem anhaltend hohen Niveau kein Grund zur Entwarnung“, sagte der CDU-Sicherheitsexperte Gregor Golland. Er forderte die Justiz auf, Einbrecher „endlich angemessen zu bestrafen“. Außerdem müsse die Polizei personell und materiell besser ausgestattet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kriminalstatistik-zahl-der-wohnungseinbrueche-im-juni-gestiegen-94644.html

Weitere Nachrichten

Nepal Kinder Erdebeben

© obs / SOS-Kinderdörfer weltweit

Erdbeben in Nepal Noch immer leben Hunderttausende Kinder in Trümmern

Nach dem großen Erdbeben in Nepal vor zwei Jahren leben viele der Betroffenen noch immer in extremer Armut. Vor allem außerhalb der Zentren hausen ...

Polizei

© Alexander Blum / gemeinfrei

Wegen AfD-Parteitag Bundespolizei intensiviert Kontrollen an Grenzen und in Zügen

Die Bundespolizei wird anlässlich des AfD-Parteitages in Köln ihre Grenzüberwachung intensivieren. Das bestätigte eine Sprecherin der Bundespolizei der ...

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Weitere Schlagzeilen