Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

25.09.2013

Krefeld 24-Jährige tötet zwei Säuglinge

Haftbefehl wegen Totschlags in zwei Fällen.

Krefeld – In Nordrhein-Westfalen hat eine 24-jährige Frau gestanden, zwei Säuglinge getötet zu haben, die sie binnen eines Jahres auf die Welt gebracht hatte. Der Vater der 24-Jährigen hatte die Polizei am Montag verständigt und darüber informiert, dass er einen Fötus gefunden habe, der möglicherweise von seiner Tochter stammen könnte, wie die Ordnungshüter am Mittwoch mitteilten.

Als die Polizei das ländliche Anwesen in Weeze nahe Krefeld aufsuchte, führte der Anrufer die Beamten zunächst auf den Dachboden des Wohnhauses, wo sie einen in Handtücher eingewickelten toten Säugling vorfanden. Danach führte der Mann sie zu einem auf dem Hof gelegenen Strohspeicher, wo die stark verweste Leiche eines weiteren Säuglings gefunden wurde. Die Säuglingsleiche sei skelettiert und kaum noch zu erkennen gewesen, teilte die Polizei weiter mit.

Die 24-jährige Frau konnte wenig später festgenommen werden. Sie gestand in einer Vernehmung, im November 2012 und am 13. September des laufenden Jahres einen Säugling auf die Welt gebracht und kurz nach der Geburt getötet zu haben. „Die junge Frau konnte uns in der Vernehmung den Grund für die Tötung nicht wirklich schlüssig und nachvollziehbar darstellen“, sagte Gerd Hoppmann, Leiter der Mordkommission in Krefeld.

Die 24-jährige Frau wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlags in zwei Fällen erließ.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krefeld-24-jaehrige-toetet-zwei-saeuglinge-66282.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen