Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2015

Hamburg Streit in Bordell endet tödlich

22-Jähriger erschießt 25-Jährigen.

Hamburg – Ein 25-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Streit in einem Hamburger Bordell erschossen worden.

Ein 22-jähriger Mann hatte das Etablissement um kurz vor 03:00 Uhr betreten und die Dienste einer Angestellten in Anspruch genommen, teilte die örtliche Polizei mit. Als er in den Empfangsbereich zurückkehrte, kam es zwischen ihm und dem hinter dem Tresen arbeitenden 25-Jährigen zu einem Streit.

Im Verlauf der Auseinandersetzung, deren Hintergründe noch unbekannt sind, zog der 22-Jährige nach den derzeitigen Erkenntnissen eine Waffe und gab mehrere Schüsse auf den 25-Jährigen ab, der seinen schweren Verletzungen noch am Ort des Geschehens erlag.

Anschließend flüchtete er aus dem Bordell. Der 22-jährige Tatverdächtige albanischer Herkunft meldete sich allerdings wenige Minuten später in einem nahegelegenen Polizeikommissariat, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

Dort legte er seine Waffe auf den Tresen und äußerte gegenüber den Beamten, einen Streit in einer Lokalität gehabt zu haben. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburg-streit-in-bordell-endet-toedlich-80375.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen