Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.11.2009

Amoklauf von Winnenden Antwort auf “wichtige offene Fragen” erwartet

Wussten Eltern von psychischen Auffälligkeiten ihres Sohnes?

Stuttgart – Von dem Prozess gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden erwartet der Stuttgarter Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger die Beantwortung einiger „wichtiger offener Fragen“. Insbesondere müsse das Gericht klären, ob die Eltern von Tim K. von den psychischen Auffälligkeiten ihres Sohnes wussten, sagte Pflieger gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Pflieger hatte die ihm untergebene Stuttgarter Staatsanwaltschaft angewiesen, aus Gründen der „Generalprävention“ gegen Tims Vater Anklage zu erheben. Dieser wird sich nun wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

Bei seinem Amoklauf am 11. März hatte Tim K. in Winnenden und Wendlingen 15 Menschen und schließlich sich selbst erschossen. Die offenbar nicht sicher verwahrte Waffe hatte er zuvor aus dem Schlafzimmer der Eltern entwendet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/generalstaatsanwalt-erwartet-im-fall-winnenden-antwort-auf-wichtige-offene-fragen-4115.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen