Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei in Bremen

© Carmen Jaspersen über dpa

06.03.2015

Focus Terrorhinweise in Bremen konkreter als gedacht

Schwer bewaffnetes, vierköpfiges Kommando aus Frankreich in Bremen.

Bremen – Die Hinweise auf einen möglichen Terroranschlag in Bremen sind nach Recherchen des Nachrichtenmagazins „Focus“ konkreter gewesen als bisher bekannt.

Ein schwer bewaffnetes, vierköpfiges Kommando aus Frankreich soll Ende Februar in Bremer Islamistenkreise eingesickert sein, berichtet das Magazin unter Berufung auf Ermittlungsakten. Ein vorübergehend festgenommener 39 Jahre alter Libanese soll demnach diese Gruppe kontaktiert haben. Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) wollte sich am Freitag nicht zu dem Bericht äußern.

Am vergangenen Wochenende hatte es Warnungen vor einem möglichen Handel mit Maschinenpistolen in der islamistischen Szene in Bremen gegeben. Es folgten Razzien, unter anderem in einem islamischen Kulturzentrum, und zwei vorübergehende Festnahmen.

Der 39-Jährige soll laut „Focus“ von einem Waffenhändler 60 Maschinenpistolen und automatische Pistolen gekauft haben. Die Razzia in dem Kulturzentrum verlief allerdings ergebnislos. Das Zentrum hat inzwischen eine Beschwerde wegen der Razzia eingereicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/focus-terrorhinweise-in-bremen-konkreter-als-gedacht-79853.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen