Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2015

Duisburg Ein Toter nach Schießerei

Die Polizei ordnete eine Obduktion an.

Duisburg – Bei einer Schießerei in Duisburg ist am Sonntag ein 29-jähriger Mann getötet worden. Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Die 42-jährige Frau sei schwanger und werde notoperiert.

Die Beamten hätten am Mittag auf einen Notruf reagiert. Demnach habe es in einer Wohnung im Stadtteil Marxloh einen lauten Streit gegeben, anschließend seien Schüsse gefallen. Die Polizisten entdeckten die 42-Jährige vor einem Nachbarhaus und brachten sie ins Krankenhaus.

In der Wohnung entdeckten die Beamten dann den 29-Jährigen, dessen Körper mehrere Wunden aufwies, die nicht allein auf Schüsse zurückzuführen seien. Nach ersten Erkenntnissen soll er neben Schuss- auch Stichwunden aufgewiesen haben. Die Polizei ordnete eine Obduktion an.

Zunächst war unklar, in welchem Verhältnis die beiden Opfer standen. Zeugen beschrieben zwei Personen, die nach der Tat vom Tatort geflohen waren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/duisburg-ein-toter-nach-schiesserei-84330.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen