Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

12.08.2017

Berlin 25-Jähriger stirbt bei Auseinandersetzung

Eine Mordkommission übernahm die weiteren Ermittlungen.

Berlin – In Gropiusstadt im Berliner Bezirk Neukölln ist am Samstagmorgen ein 25 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung mit einer weiteren Person ums Leben gekommen.

Zeugen hatten den Streit zwischen den beiden Männern gegen 4:15 Uhr gemeldet, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Beamten beugte sich ein 31-Jähriger über den schwer verletzten 25-Jährigen. Der 31-Jährige wurde daraufhin festgenommen.

Das Opfer verstarb wenig später in einem Krankenhaus. Eine Mordkommission übernahm die weiteren Ermittlungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-25-jaehriger-stirbt-bei-auseinandersetzung-100430.html

Weitere Nachrichten

Heinrich-Hertz-Turm in Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

Fall Ahmad A. Messerstecher von Hamburg erwog Lkw-Attentat

Der 26 Jahre alte Palästinenser, der Ende Juli in Hamburg mit einem Messer Passanten attackierte und einen Mann tötete, will sich schon seit 2014 mit der ...

Polizeiauto vor Kölner Dom und Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Tausende NRW-Polizisten arbeiten nebenbei

In Nordrhein-Westfalen gehen mindestens 5.317 Polizeibeamte nach Dienstzeit einer anderen Tätigkeit nach. Das ergab eine Befragung der "Rheinischen Post" ...

Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

GdP Gewerkschaft kritisiert Neuorganisation der Polizei-Spezialkräfte

Die Neuorganisation der Spezialkräfte der Bundespolizei steht nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf "tönernen Füßen". GdP-Vizechef Jörg Radek ...

Weitere Schlagzeilen