Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundeskriminalamt BKA und Bundesamt für Verfassungsschutz

© über dts Nachrichtenagentur

06.03.2015

Bericht Verfassungsschutz rüstet im Kampf gegen Terror personell auf

Experten für den Anti-Terror-Kampf und für Informationstechnik werden eingestellt.

Berlin – Die Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern rüsten im Kampf gegen den islamistischen Terror personell massiv auf.

Laut eines Berichts des „Spiegel“ soll das Bundesamt für Verfassungsschutz nicht nur 261 neue Stellen erhalten, um seine „Zentralstellenfunktion“ in Deutschland auszubauen. Darüber hinaus plane das Amt, ab 2016 vor allem Experten für den Anti-Terror-Kampf und für Informationstechnik einzustellen. Die Rede ist von einer hohen dreistelligen Zahl.

Auch etliche Landesämter für Verfassungsschutz erhalten demnach Zuwachs. So will etwa Nordrhein-Westfalen, wo mehrere Hochburgen der Salafisten liegen, noch in diesem Jahr 54 zusätzliche Verfassungsschützer einstellen, schreibt der „Spiegel“ weiter.

Baden-Württemberg plane 15, Bremen zehn, Bayern eine noch nicht bezifferte Zahl neuer Jobs für den Inlandsgeheimdienst. Das Land Berlin habe intern Bedarf für mehrere Dutzend Stellen angemeldet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-verfassungsschutz-ruestet-im-kampf-gegen-terror-personell-auf-79834.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen