Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Obduktion zeigte keine illegalen Substanzen

© Universal

23.08.2011

Amy Winehouse Obduktion zeigte keine illegalen Substanzen

Obduktion hatte zunächst keine eindeutigen Ergebnisse geliefert.

London – Die verstorbene britische Sängerin Amy Winehouse hatte zum Zeitpunkt ihres Todes nach bisherigen Meldungen keine illegalen Substanzen im Blut. Das erklärte am Dienstag ein Sprecher der Hinterbliebenen der Verstorbenen. Die Sängerin war am 23. Juli von der Polizei leblos in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden worden. Eine Obduktion hatte zunächst keine eindeutigen Ergebnisse geliefert, daraufhin wurde eine toxikologische Untersuchung angeordnet. Deren Ergebnisse lägen laut dem Sprecher der Familie nun vor, weitere Einzelheiten wurden zunächst aber nicht genannt.

Winehouse war im Jahr 2006 mit ihrem Album „Back to Black“ der internationale Durchbruch gelungen. In den letzten Jahren hatte die Sängerin allerdings wiederholt mit Drogen- und Alkoholeskapaden für Schlagzeilen gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amy-winehouse-untersuchung-zeigte-keine-illegalen-substanzen-26502.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen