newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Frau auf einer Rolltreppe
© über dts Nachrichtenagentur

Personalberaterin Kaum Fortschritte bei Frauen in Führungspositionen

Frauen sind in Deutschlands Führungsetagen noch immer unterrepräsentiert. "Ich stelle fest, dass es in Deutschland bei dem Thema eindeutig nicht vorangeht", sagte die Deutschlandchefin der US-Personalberatung Russell Reynolds, Ulrike Wieduwilt, der "Welt am Sonntag". ...

CDU Karliczek will Ausbildung und Fortbildung „kräftigen Schub“ geben

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will der Ausbildung und der beruflichen Fortbildung "in nächster Zukunft einen kräftigen Schub geben". Sie wolle die Berufsorientierung an den Schulen ausbauen und eine "Erhöhung des Zuschusses für ...

Arbeitsmarkt EU-Beschäftigungsquote erreicht 2018 neuen Spitzenwert

Im Jahr 2018 hat die Beschäftigungsquote der Bevölkerung im Alter von 20 bis 64 Jahren in der Europäischen Union mit 73,2 Prozent einen neuen Spitzenwert erreicht. ...

Flexi-Rente Nur knapp 7.200 Anträge bis Ende 2017

Rente mit 63 Verdi-Chef weist Arbeitgeber-Kritik zurück

Bäcker-Innung Discounter lösen traditionelle Bäckereien ab

Einzelhandel Verdi-Vorstand kritisiert Tarifentwicklung

Berlin Paritätischer warnt vor Altersarmut

Fachkräftemangel Zeitarbeitsfirmen in Sachsen fordern vermehrt Ablösesummen

Bericht Rentner zahlen über 33 Milliarden Euro Einkommensteuer

Strategiepapier Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

"Gender Pay Gap" FDP will Firmen zur Offenlegung von Lohnlücken verpflichten

Umfrage Viele Betriebe haben große Probleme bei Ausbildung 4.0

Statistisches Bundesamt Beschäftigte in Landwirtschaft arbeiten häufig sonn- und feiertags

Hartz-IV Zahl der Aufstocker leicht gesunken

Studie Renteneintrittsalter steigt bis 2032 auf 65,6 Jahre

Fachkräftemangel Linke wirft Regierung Dramatisierung vor

Rektorenmangel 250 Schulen in Norddeutschland ohne feste Leitung

Statistisches Bundesamt Hohe Wachstumsraten bei Erwerbsmigration

Statistisches Bundesamt Arbeitnehmer im Osten arbeiten länger und verdienen weniger