Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Skeleton: Deutscher Doppelsieg am Königssee

© dapd

14.01.2012

Weltcup Skeleton: Deutscher Doppelsieg am Königssee

Frank Rommel rückt durch seinen Sieg von Platz vier auf den zweiten Rang.

Königssee – Skeletonpilot Frank Rommel hat die Siegesserie des lettischen Europa- und Weltmeisters Martin Dukurs gestoppt. Der Oberhofer fuhr beim Weltcup am Königssee erstmals in dieser Saison auf Platz eins und verwies Alexander Kröckel (Oberhof) nach zwei Durchgängen mit acht Zehntelsekunden Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

Zuvor hatte Dukurs alle vier Weltcup-Rennen der Saison gewonnen, am Samstag wurde er aber nur Sechster. In der Gesamtwertung bleibt der 27-Jährige jedoch mit insgesamt 1076 Punkten an der Spitze. Rommel rückt durch seinen Sieg von Platz vier auf den zweiten Rang (1003 Zähler) vor. Dritter wurde am Königssee der Österreicher Matthias Guggenberger, der Winterberger Alexander Gassner belegte den elften Platz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/skeleton-deutscher-doppelsieg-am-konigssee-34043.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen