Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Innsbruck bereit für Olympische Jugend-Winterspiele

© dapd

13.01.2012

Olympia Innsbruck bereit für Olympische Jugend-Winterspiele

Deutschland schickt 57 Athleten in sieben Sportarten ins Medaillenrennen.

Innsbruck – In Innsbruck beginnen heute um 17.30 Uhr mit der Eröffnungsfeier die ersten Olympischen Jugend-Winterspiele. Deutschland schickt 57 Athleten – 24 Jungen und 33 Mädchen – in sieben Sportarten ins Medaillenrennen. Insgesamt nehmen über 1.000 Athleten im Alter von 14 bis 18 Jahren an den 63 Wettbewerben teil. Die jungen Sportler kommen aus mehr als 60 Nationen.

Ziel der vom Internationalen Olympischen Komitee ausgerichteten und bis zum 22. Januar dauernden Winterspiele ist es, den Nachwuchssport zu beleben. Zudem sollen Jugendliche durch ein Rahmenprogramm zu Themen wie Umwelt, Gesundheit oder Anti-Doping auch charakterlich gefördert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innsbruck-bereit-fur-die-ersten-olympischen-jugend-winterspiele-33647.html

Weitere Nachrichten

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Wolfsburg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Weitere Schlagzeilen