Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Höfl-Riesch fährt aufs Podest

© dapd

28.01.2012

Weltcup Höfl-Riesch fährt aufs Podest

Skirennfahrerin sichert sich beim Abfahrt-Weltcup in St. Moritz den zweiten Rang.

St. Moritz – Einen Tag nach ihrem bitteren Abschneiden in der Superkombination hat sich Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch eindrucksvoll zurückgemeldet. Beim Abfahrt-Weltcup in St. Moritz fuhr die Skirennfahrerin aus Garmisch-Partenkirchen auf den zweiten Rang und sicherte sich ihren fünften Podestplatz in dieser Saison.

Der amerikanischen Siegerin Lindsey Vonn hatte sie allerdings nur wenig entgegenzusetzen. Die Gesamtweltcup-Führende lief erneut in ihrer eigenen Klasse und distanzierte Riesch mit einer Zeit von 1:43,65 Minuten deutlich um 1,42 Sekunden. Dritte wurde die Liechtensteinerin Tina Weirather (1,47 Sekunden zurück).

Für Riesch war das Ergebnis eine gelungene Antwort auf ihren enttäuschenden 21. Platz am Freitag. “Gerade weil es gestern nicht so gut gelaufen ist, tut das gut”, sagte die 27-Jährige.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hoefl-riesch-faehrt-aufs-podest-36711.html

Weitere Nachrichten

Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Prozess Nationalspieler Christoph Kramer offenbar mit Sex-Bildern erpresst

Ein Mann und eine junge Frau müssen sich demnächst vor Gericht verantworten, weil sie versucht haben sollen, Fußball-Nationalspieler Christoph Kramer mit ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen