Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Deutsche Nachwuchsolympioniken gehen leer aus

© dapd

18.01.2012

Olympia Deutsche Nachwuchsolympioniken gehen leer aus

Eisschnellläufer Niklas Kamphausen beim 3.000-Meter-Lauf auf Rang 13.

Innsbruck – Die deutschen Nachwuchsolympioniken haben am Mittwoch bei den 1. Olympischen Winterjugendspielen im Eisschnelllauf Medaillen verpasst. Über die 3.000-Meter-Distanz im Eisschnelllauf kam Niklas Kamphausen als bester Deutscher nur auf Rang 13. Sein Rückstand auf Goldmedaillengewinner Fan Yang aus China (4:03,22 Minuten) betrug 33,36 Sekunden. Kenneth Stargardt wurde 16. (+ 41,53 Sekunden). Silber ging an den Japaner Seitaro Ichinohe (+ 6,78), Dritter wurde der Südkoreaner Jun Noh Hyeok (+ 11,19).

Im Riesenslalom der alpinen Skiläuferinnen wurde Alisa Krauss mit 3,84 Sekunden Rückstand auf die französische Jugendolympiasiegerin Clara Direz (1:56,13 Minuten) 14. Jenny Reinhold (+ 5,14) wurde 18. Der zweite Platz ging an Direz’ Landsfrau Estelle Alphand (+ 0,21), Dritte wurde Jasmina Suter (+ 0,32) aus der Schweiz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-nachwuchsolympioniken-gehen-leer-aus-34877.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen