Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Smartphone-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

10.09.2013

Präsentation Apple stellt neues iPhone vor – Aktie sinkt

Die Börse zeigte sich von der Präsentation nicht begeistert.

Cupertino – Der Telekommunikationskonzern Apple hat eine preisgünstigere Variante des iPhones vorgestellt. Es soll den Namen „iPhone 5C“ und ein Gehäuse aus Plastik und in den Farben Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß bekommen. Technisch sind die Geräte auf dem Stand des vor einem Jahr vorgestellten Modells iPhone 5.

Ebenfalls am 20. September kommt auch das iPhone 5S auf den Markt, mit einem neuen Prozessor und 64-Bit-Architektur für doppelte Geschwindigkeit. Das Eintippen von Passwörtern soll unter anderem durch einen Sensor für Fingerabdrücke überflüssig werden.

Die Börse zeigte sich von der Präsentation nicht begeistert: Der Aktienkurs sackte um rund zwei Prozent gegenüber der Tagesspitze ab, während die US-Börsen ansonsten am Dienstag überwiegend Kursgewinne zu verzeichnen hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cupertino-apple-stellt-neues-iphone-vor-aktie-sinkt-65665.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen