Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Biathlon-WM mit Rekordteilnehmerfeld

© dapd

23.01.2012

WM Biathlon-WM mit Rekordteilnehmerfeld

Neben den traditionellen Biathlon-Nationen reisen auch zwei Exoten aus Armenien und Neuseeland an.

Ruhpolding – Gute Nachrichten aus Ruhpolding: Die Organisatoren der Weltmeisterschaften im Biathlon melden gut einen Monat vor der Eröffnung eine Rekordteilnehmerzahl. 416 Athleten aus 45 Nationen hätten für den Saisonhöhepunkt in Bayern gemeldet, teilten die Veranstalter am Montag mit. Das seien so viele Sportler wie noch nie bei einer WM.

Die größten Aufgebote stellen mit je acht Frauen und Männern Gastgeber Deutschland sowie Weißrussland, Kanada, Kasachstan, Litauen, Norwegen, Polen, Rumänien, Russland und Schweden. Neben den traditionellen Biathlon-Nationen reisen auch zwei Exoten aus Armenien und Neuseeland an.

Die Biathlon-WM wird vom 29. Februar bis zum 11. März in der Chiemgau-Arena ausgetragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/biathlon-wm-mit-rekordteilnehmerfeld-35661.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen