Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Peiffer und Birnbacher steigen aus

© dapd

05.02.2012

Biathlon-Weltcup Peiffer und Birnbacher steigen aus

Neuner nicht.

Oslo – Trotz ihres Startverzichtes beim abschließenden Massenstartrennen in Oslo will Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner auch beim nächsten Weltcup in Kontiolahti/Finnland (10. bis 12. Februar) wieder antreten. “Ich werde auf alle Fälle hinfahren und freue mich schon auf Kontiolahti”, erklärte die erkältete Wallgauerin, die am finnischen Polarkreis am Donnerstag ihren 25. Geburtstag feiern wird.

Dagegen sagte Männer-Bundestrainer Mark Kirchner am Ende der Wettbewerbe in Oslo, dass der wie Neuner an Atemwegs-Problemen leidende Arnd Peiffer mit Blick auf die am 29. Februar in Ruhpolding beginnende Heim-Weltmeisterschaft geschont wird und die Heimreise antreten werde.

Der Massenstart-Zweite von Oslo, Andreas Birnbacher, tritt ebenfalls nicht in Finnland an und will sich stattdessen am heimatlichen WM-Ort “erst einmal erholen”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/biathlon-weltcup-peiffer-und-birnbacher-steigen-aus-38206.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen