Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Heizung

© über dts Nachrichtenagentur

13.10.2014

Heizkosten Mieter können für 2014 mit Erstattung rechnen

Erstattungen von bis zu 200 Euro und mehr möglich.

Berlin – Millionen Mieter können für dieses Jahr mit Rückzahlungen bei den Heizkosten rechnen. Wie „Bild“ (Montag) berichtet, sind je nach Wohnungsgröße und Heizungsart Erstattungen von bis zu 200 Euro und mehr möglich. Das geht aus einer Prognose des Deutschen Mieterbunds und co2online hervor. Danach können Bewohner von Wohnungen mit Heizölheizungen auf die höchsten Erstattungen hoffen.

Bei einer 30-Quadratmerter-Wohnung wird es durchschnittlich 72 Euro zurück geben, schreibt „Bild“. Bei einer 100-Quadratmeter-Wohnung sollen es sogar durchschnittlich 239 Euro sein.

Etwas geringer fallen die Erstattungen bei Gas und Fernwärme aus. Bei Gas werde die durchschnittliche Erstattung zwischen 42 und 140 Euro für 2014 liegen, bei Fernwärme zwischen 51 und 171 Euro.

Als Hauptgründe nannte der Mieterbund das milde Wetter im Winter und Frühjahr 2014 sowie die gesunkenen Heizölpreise.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-mieter-koennen-fuer-2014-mit-heizkosten-erstattung-rechnen-73541.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen