Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

18.05.2014

Bericht Pkw-Mauteinnahmen geringer als angenommen

Dobrindt rechnet mit rund einer halben Milliarde Euro.

Berlin – Die Einnahmen aus einer Pkw-Maut für ausländische Autofahrer fallen einem Medienbericht zufolge geringer aus als angenommen. Wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ berichtet, rechnet Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit rund einer halben Milliarde Euro. Im vergangenen Jahr hatte ein Gutachten noch Einnahmen in Höhe von 900 Millionen Euro angeführt.

Nach derzeitigen Planungen will Dobrindt eine nach ökologischen Kriterien gestaffelte Maut einführen. Je umweltfreundlicher ein Auto ist, desto günstiger soll die Vignette sein.

Wie der „Spiegel“ weiter berichtet, will Dobrindt gleichzeitig die Kfz-Steuer umbauen. Sie würde dann, so das Szenario, ab 2016 nach ähnlichem Prinzip erhoben werden wie die bis dahin eingeführte Pkw-Maut. Derzeit richtet sich die Kfz-Steuer unter anderem nach dem Hubraum.

Nach dem Umbau gäbe es einfachere Öko-Klassen, die auch bei der Maut gälten. Den Plänen zufolge bekämen deutsche Autofahrer mit Zahlung der Kfz-Steuer eine Jahresvignette zugeschickt

Für das weitere Vorgehen bei der Maut hat sich Dobrindt rechtlichen Beistand organisiert. Sein Ministerium erteilte dem Magazin zufolge bereits Anfang 2014 einer Großkanzlei einen Auftrag über die „juristische Beratung im Bereich Straßennutzungsgebühren“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-pkw-mauteinnahmen-geringer-als-angenommen-71043.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen