Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

29.12.2010

Skispringen Auftakt der Vierschanzentournee mit elf deutschen Springern

Oberstdorf – Für den Auftakt der diesjährigen Vierschanzentournee am Mittwoch haben sich überraschend elf von 13 deutschen Skispringern für den ersten Durchgang in Oberstdorf qualifiziert. Die beiden „Sorgenkinder“ Martin Schmitt und Michael Uhrmann belegten zur Überraschung des Trainerstabs sogar Platz sieben und elf.

„Ich hatte von meiner Mannschaft gefordert, dass sie Präsenz zeigen und beweisen müssen, dass sie Skispringen können. Darauf können wir aufbauen“, so Bundestrainer Werner Schuster.

Der weiteste Satz der Qualifikation gelang jedoch einem Neuling. Felix Schoft landete erst nach 138 Metern und belegt damit den vierten Rang. Die Topfavoriten Simon Ammann, Andreas Kofler und Thomas Morgenstern hatten nach ihren Sprüngen im Training die Qualifikation ausgelassen und müssen daher gegen die drei bestplatzierten Springer der Qualifikation antreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/auftakt-der-vierschanzentournee-mit-elf-deutschen-springern-18338.html

Weitere Nachrichten

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

Weitere Schlagzeilen