Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

18.06.2017

Bericht Sieben US-Seeleute sterben bei Schiffskollision vor Japan

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, war noch immer unklar.

Yokosuka – Bei der Kollision eines US-Kriegsschiffes mit einem philippinischen Frachter sind am Freitag sieben Matrosen ums Leben gekommen.

Die US-Navy bestätigte, dass vermisste Seeleute in überfluteten Bereichen des Schiffes gefunden wurde. Die Marine nannte keine genaue Opferzahl, japanischen Medienberichten zufolge sollen jedoch alle sieben vermissten Seeleute dort entdeckt worden sein.

Die USS Fitzgerald hatte bei der Kollision südlich des japanischen Hafens Yokosuka schwere Schäden an der Steuerbordseite davongetragen. Das Containerschiff, die ACX Crystal, blieb dagegen fast unbeschädigt.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, war noch immer unklar. Die Fitzgerald kehrte zunächst für Bergungs- und Reparaturarbeiten in den Heimathafen zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/yokosuka-sieben-us-seeleute-sterben-bei-schiffskollision-vor-japan-98291.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen