Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

27.06.2015

Wirtschaftsministerium Staatliches Investitionsprogramm kaum wirksam

„Die positiven Wachstumseffekte für den Euroraum sind sehr begrenzt.“

Berlin – Ein staatliches Investitionsprogramm in Deutschland würde das Wirtschaftswachstum in der Eurozone kaum steigern. Zu diesem Ergebnis kommt dem Magazin „Der Spiegel“ zufolge das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) von Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) in einer Studie, die kommende Woche veröffentlicht wird.

Würde Deutschland seine Ausgaben für Straßen, Schienen oder Wasserwege bis 2018 Jahr für Jahr um ein Prozent des Bruttoinlandsprodukts ausweiten, fiele das Wirtschaftswachstum in den Nachbarländern gerade einmal um 0,1 Prozentpunkte höher aus. „Die positiven Wachstumseffekte für den Euroraum sind sehr begrenzt“, schreiben die BMWi-Experten. In Deutschland würde das Wachstum dagegen um bis zu einen Prozentpunkt zulegen. Auch die Leistungsbilanzdefizite der restlichen Eurozone würden sich nur um 0,1 Prozentpunkte verbessern.

Die Erkenntnisse sind brisant, weil EU-Kommission, aber auch US-Regierung die Bundesregierung stets auffordern, die staatlichen Investitionen aufzustocken, um das Wachstum in Europa und der Welt anzukurbeln, schreibt der „Spiegel“ weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaftsministerium-staatliches-investitionsprogramm-kaum-wirksam-85335.html

Weitere Nachrichten

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Weitere Schlagzeilen