Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kunde mit Rechnung von Kabel Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

13.09.2013

Vodafone Preis für Kabel Deutschland nicht zu hoch

Der Kabel-Preis summiert sich auf 10,7 Milliarden Euro.

Düsseldorf – Das Mobilfunkunternehmen Vodafone hat Kritik zurückgewiesen, den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland zu teuer zu kaufen. „Insgesamt haben Kabelunternehmen im vergangenen Jahr eine Rally hingelegt, da ist Kabel Deutschland in bester Gesellschaft“, sagte Deutschlandchef Jens Schulte-Bockum der F.A.Z.

„Richtig ist, dass wir das Kabelthema schon länger im Auge haben. Aber die Überzeugung ist im Laufe der Zeit gewachsen, dass Kabelinfrastrukturen deutlich potentialträchtiger sind als zunächst erwartet“, fügte er hinzu.

Die Kritik entzündete sich an der Tatsache, dass schon Schulte-Bockums Vorgänger Joussen an Kabel Deutschland interessiert war, damit aber am vorsichtigen Konzernchef Vittorio Colao scheiterte.

Der Kabel-Preis summiert sich nun inklusive der Schulden auf 10,7 Milliarden Euro, berichtet die Zeitung weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vodafone-preis-fuer-kabel-deutschland-nicht-zu-hoch-65776.html

Weitere Nachrichten

Air-Berlin-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Air-Berlin-Chef „Mir tun die Verspätungen leid“

Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann bittet seine Kunden für die vielen Pannen der vergangenen Wochen um Entschuldigung: "Mir tun die Verspätungen leid", ...

Industrieanlage

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe im April gesunken

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im April 2017 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 2,1 Prozent niedriger gewesen als ...

Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer weniger Berufseinsteiger können sich Wohneigentum leisten

In Großstädten können sich immer weniger Berufseinsteiger und junge Familien Wohneigentum leisten. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der ...

Weitere Schlagzeilen