Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

EU-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

12.06.2015

Umfrage Mehrheit für Verbleib Griechenlands im Euro-Raum

42 Prozent sind dafür, dass sie zu ihrer alten Währung, der Drachme zurückkehren.

Berlin – Die Deutschen wollen mehrheitlich, dass Griechenland im Euro-Raum bleibt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS-Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 46 Prozent dafür, dass die Griechen den Euro behalten, 42 Prozent sind dafür, dass sie zu ihrer alten Währung, der Drachme zurückkehren.

Besonders hoch ist die Zustimmung zum Verbleib der Griechen im Euro-Raum unter den Anhängern der Grünen (64 Prozent), gefolgt von SPD-Anhängern (58 Prozent) und Anhängern der Unionsparteien (51 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-fuer-verbleib-griechenlands-im-euro-raum-2-84785.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

IW-Studie Steuerbelastung in NRW stärker gestiegen als im Bund

Die Steuerbelastung von Bürgern und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ist in den vergangenen Jahren stärker gestiegen als im Bund. Dies geht aus einer ...

Dolmabahce-Palast Türkei Istanbul

© Robert.raderschatt / gemeinfrei

BGA Referendum entfernt Türkei von ihrem wichtigsten Absatzmarkt

"Mit dem Ergebnis des Referendums entfernt sich die Türkei weiter von der EU - ihrem wichtigsten Absatzmarkt. Dies beobachten wir mit großer Sorge, ...

RWE Essen

© Wiki05 / gemeinfrei

Wachstum RWE prüft Übernahmen

RWE will durch Zukäufe und eine Reform des Strommarktes wachsen. "Wir schauen uns an, wo wir vielleicht punktuell Zukäufe tätigen können. Dabei ...

Weitere Schlagzeilen